Schüler aus Katholisch-Willenroth sollen nach Romsthal in die Schule – Kreistag debattiert Änderung der Schulbezirksgrenzen

Die Neufassung der Schulbezirksgrenzen für die Grundschulen im Main-Kinzig-Kreis steht auf der Tagesordnung der Kreistagssitzung vom 3. Juli 2015. Eine Überarbeitung war notwendig geworden, da zum Schuljahr 2015/2016 vier Verbundschulen zum Erhalt der kleinen Grundschulstandorte gebildet werden sollen. „Mit diesem Beschluss endet vorerst ein langes Ringen zugunsten der kleinen Grundschulen, die zum Beginn der Debatte vom Main-Kinzig-Kreis noch geschlossen werden sollten“, blickt der Kreistagsabgeordnete Tobias Betz aus Steinau zurück. Mit der Gründung von Verbundschulen sei nun ein guter Kompromiss gefunden worden, um zum einen auf die zurückgehenden Schülerzahlen zu reagieren und zum anderen wohnortnahe Grundschulen zu erhalten.

Weiterlesen Schüler aus Katholisch-Willenroth sollen nach Romsthal in die Schule – Kreistag debattiert Änderung der Schulbezirksgrenzen

Andreas Sobrino: „Katholisch – Willenroth muss zur Verbundschule Romsthal/Kerbersdorf“

Die CDU Fraktion im Bad Soden-Salmünsterer Stadtparlament fordert den Kreistag des Main-Kinzig-Kreises auf, der vom Schulderzernenten Matthias Zach vorgelegten 2. Änderung der Satzung über die Bildung von Schulbezirken für die Grundschulen des Main-Kinzig-Kreises in der jetzigen Form nicht zu zustimmen.

Weiterlesen Andreas Sobrino: „Katholisch – Willenroth muss zur Verbundschule Romsthal/Kerbersdorf“

Einladung zum Ortstermin mit anschließender Fraktionssitzung

Terminankündigung

Der Vorstand der CDU-Fraktion lädt für

Donnerstag, den 28.08. um 18:30 Uhr

zur Besichtigung der Biogas-Anlage auf dem landwirtschaftlichen Betrieb der Familien Koch und Muth, An der Pappelweide 2, in Katholisch Willenroth ein.

Diesem Termin schließt sich ab ca. 20 Uhr eine Fraktionssitzung im „Cafe Oma“ im selben Stadtteil an. Neben der Vorbereitung der nächsten Stadtverordnetenversammlung und der Beratung über aktuelle Themen aus Kommissionen und Ausschüssen sollen in dieser Sitzung auch gezielt Themen des Stadtteils Katholisch Willenroth diskutiert werden.

Zu beiden Terminen sind alle Mitglieder der CDU-Fraktion und der Ortsbeiräte sowie alle Parteimitglieder und –sympathisanten sehr herzlich eingeladen.