CDU schlägt Lösung zur Behebung der chaotischen Verkehrssituation zu Schulbeginn vor

Vertreter der Fraktion und des Vorstandes der CDU Bad Soden-Salmünster besuchten kurz vor den Weihnachtsferien die Henry-Harnischfeger-Schule, um sich vor Ort ein Bild von den dortigen Verkehrsverhältnissen morgens bei Schulbeginn zu machen. Schulleiterin Katharina Heinen und ihre für den Schulbusbetrieb zuständige Kollegin Marina Schneider erläuterten, dass sich durch die mehr oder weniger gleichzeitig vorfahrenden Schulbusse ein sehr starkes Verkehrsaufkommen ergebe.  Weiterlesen „CDU schlägt Lösung zur Behebung der chaotischen Verkehrssituation zu Schulbeginn vor“

CDU Bad Soden – Salmünster äußert Vorbehalte gegen Verbundschule Romsthal in vorgeschlagener Form

Die Tatsache, dass das Mediationsergebnis die kurzfristige Schließung der Grundschule in Kerbersdorf abgewendet hat, wird von der CDU Bad Soden-Salmünster positiv bewertet. Allerdings, so die Christdemokraten, habe man sich die Zeit genommen, die Auswirkungen des Mediationsergebnisses etwas genauer zu analysieren. Man unterscheide sich hierin von der Kurstadt-SPD, welche das Ergebnis sofort in vorauseilendem Gehorsam gelobt habe.

Weiterlesen „CDU Bad Soden – Salmünster äußert Vorbehalte gegen Verbundschule Romsthal in vorgeschlagener Form“

Wird aus dem Kurpark ein Parkplatz?

„Die Tatsache, dass die Koalition nicht bereit ist nach günstigeren Alternativen und nach einem alternativen Standort zu suchen, zeigt wieder einmal, dass sie dieses Projekt ungeachtet der fundierten Einsprüche durchdrücken und unbedingt in diesem Jahr den Spatenstich vollziehen möchte. Es sollte jedermann klar sein, dass der Standort in einem Kurgebiet für eine Multifunktionshalle, der denkbar ungünstigste ist“ so der Parteivorsitzende Johannes Wiegelmann. Weiterlesen „Wird aus dem Kurpark ein Parkplatz?“