CDU – Bundestagsabgeordneter Dr. Peter Tauber und Landtagskandidat Michael Reul zu Besuch bei mehreren Unternehmen in Bad Soden-Salmünster

Im Zuge ihrer Wahlkampftouren statteten die beiden CDU-Bewerber für die Bundestags- und die Landtagswahl verschiedenen Unternehmen in Bad Soden – Salmünster Besuche ab.

Begleitet von Vertretern des CDU-Stadtverbandes bekamen die Kandidaten einen Einblick in Werkzeugbauunternehmen, Technologiebetriebe und moderne Dienstleistungsunternehmen. Bei aller Unterschiedlichkeit der fünf besuchten Unternehmen beeindrucke die Innovations-kraft und die Kreativität, mit der Marktnischen gesucht bzw. selbst entwickelt würden, so die Kandidaten. „CDU – Bundestagsabgeordneter Dr. Peter Tauber und Landtagskandidat Michael Reul zu Besuch bei mehreren Unternehmen in Bad Soden-Salmünster“ weiterlesen

„Unsägliche Bauhofgeschichte“ – CDU fordert öffentliche Präsentation

„Mit großer Verwunderung registrieren die Bürger von Bad Soden-Salmünster schon seit Längerem, was um den neuen Bauhof geschieht“, so der CDU- Fraktionsvorsitzende Dr. Gerhard Schier. Dass der Bauhof, der seit Sommer eingerichtet ist, den Bürgern noch nicht per Tag der offenen Tür vorgestellt wurde, zählt dabei zu den Schönheitsfehlern. Dass inzwischen der “City-Manager” –(hat der nicht andere Aufgaben?) – Erklärungen zum Bauhof abgibt, und nicht der Bürgermeister, damit sozusagen die Verantwortung übernimmt, ist aber schon ein kleineres Mosaiksteinchen einer inzwischen nicht endenden unsäglichen Bauhofgeschichte. „„Unsägliche Bauhofgeschichte“ – CDU fordert öffentliche Präsentation“ weiterlesen

CDU fordert Beitrag des Kurbetriebes zur Haushaltssanierung

Nachdem die Grundsteuer und die Gewerbesteuer entgegen aller vorherigen Bekundungen auf den höchsten Wert im Main-Kinzig-Kreis erhöht wurden, muss dringend hinterfragt werden, ob Steuererhöhungen das einzige Mittel zur Haushaltssanierung sind. Fraktion und Stadtverband der CDU Bad Soden-Salmünster vertreten die Meinung, dass es an der Zeit ist, die wesentlichen Ursachen für das Haushaltsdefizit anzugehen. „CDU fordert Beitrag des Kurbetriebes zur Haushaltssanierung“ weiterlesen

CDU fordert wirtschaftlich vertretbare Lösung statt Multifunktionshalle

Die Entscheidung der Stadtverordnetenversammlung zur Weiterführung der Planungen einer Multifunktionshalle,  nimmt die CDU Bad Soden-Salmünster zum Anlass, ihren Widerstand gegen dieses Vorhaben zu verdeutlichen. Fraktionsvorsitzender Dr. Gerhard Schier dazu: „Wir gehen sicher davon aus, dass der genannte Kostenrahmen von 2,6 Mio. Euro bei Weitem nicht ausreichen wird, um dieses Projekt zu realisieren. „CDU fordert wirtschaftlich vertretbare Lösung statt Multifunktionshalle“ weiterlesen