Podiumsdiskussion der Senioren Union zum organisierten und assistiertem Suizid

Bericht aus den Kinzigtal Nachrichten vom 15.1.2015 zur Podiumsdiskussion
Bericht aus den Kinzigtal Nachrichten vom 16.1.2015 zur Podiumsdiskussion

Senioren Union: Den Friedhöfen mehr Beachtung schenken

Sind die Friedhöfe der Kurstadt Bad Soden-Salmünster noch Stätten, in denen die Bürger würdig Ihrer Toten gedenken können?  „Diese Frage müssen sich viele Bürger von  Bad Soden-Salmünster stellen, wenn sie die Friedhöfe in Bad Soden, Salmünster oder Romsthal besuchen“, so Dr. Schier, Vorsitzender der Senioren-Union der Kurstadt.
Während sich die meisten Bürgerinnen und Bürger liebevoll um die Gräber ihrer Angehörigen kümmern, befinden die öffentlichen Flächen häufig ich einem mehr als beklagenswerten Zustand. Weiterlesen Senioren Union: Den Friedhöfen mehr Beachtung schenken

CDU Sommerfest 2013

Mitgliederehrung Sommerfest 2013

Am Sonntag, den 25.8. fand am Sportplatz der SG Huttengrund das alljährliche Sommerfest der CDU Bad Soden – Salmünster.  Im Beisein des Landtagskandidaten Michael Reul, ehrte der CDU-Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Dr. Peter Tauber einige verdiente CDU-Mitglieder des Stadtverbandes Bad Soden – Salmünster.

CDU wählt Andreas Sobrino-Martinez zum neuen Fraktionsvorsitzenden – Dank an Dr. Gerhard Schier für seine geleistete Arbeit

Die CDU-Fraktion Bad Soden – Salmünster hat in Ihrer Sitzung am Donnerstagabend Andreas Sobrino-Martinez zu ihrem neuen Vorsitzenden gewählt. Nach dem Rückzug von Dr. Gerhard Schier konnte ein reibungsloser Übergang auf dessen bisherigen Stellvertreter sichergestellt werden. Sobrino-Martinez und Stadtverbandsvorsitzender Johannes Wiegelmann dankten Dr. Schier für dessen langjährige Arbeit zum Wohle der Stadt. Weiterlesen CDU wählt Andreas Sobrino-Martinez zum neuen Fraktionsvorsitzenden – Dank an Dr. Gerhard Schier für seine geleistete Arbeit

CDU fordert U-3-Ausbau intensiver durch die Stadt unterstützen

Der Bürger kann sich des Eindrucks nicht erwehren, dass „blinder Aktionismus“ vor konzeptioneller Entwicklung steht. Anders ist es nicht zu verstehen, was sich derzeit um   den Abriss der Kleinschwimmhalle tut,  so der CDU-Fraktionsvorsitzende Dr. Gerhard Schier zu einer Maßnahme, die immer mehr Bürger zum Kopfschütteln veranlasst.

Weiterlesen CDU fordert U-3-Ausbau intensiver durch die Stadt unterstützen

CDU fordert Informationen zum Stand der Windkraftplanungen

Die CDU Bad Soden-Salmünster begrüßt, dass der Magistrat nach Aussagen von Bürgermeister Büttner derzeit die möglichen Auswirkungen von Windrädern auf der Wächtersbacher Gemarkung prüfen lässt. „Es ist wichtig, dass die berechtigten Sorgen der Bürger und vor allem der Tourismus- und Gewerbetreibenden in Bad Soden-Salmünster, wie sie vom Verein für Wirtschafts- und Tourismusförderung (VTW) vorgebracht wurden, hier aufgegriffen werden“ so der CDU-Stadtverbandsvorsitzende Johannes Wiegelmann. Weiterlesen CDU fordert Informationen zum Stand der Windkraftplanungen

CDU: Büttner’s Aussagen zum Bauhof bedürfen der Klarstellung

Irritiert zeigt sich die CDU-Fraktion Bad Soden – Salmünster über die Stellungnahme des Bürgermeisters zur Diskussion über den neuen Bauhof. „Wir sind dabei nicht überrascht über die überzogene Schärfe in Herrn Büttner’s Ausführungen. Dieses Markenzeichen ist zwar befremdlich, aber wir haben uns mittlerweile daran gewöhnt“ so der Fraktionsvorsitzende Dr. Gerhard Schier. Weiterlesen CDU: Büttner’s Aussagen zum Bauhof bedürfen der Klarstellung

„Unsägliche Bauhofgeschichte“ – CDU fordert öffentliche Präsentation

„Mit großer Verwunderung registrieren die Bürger von Bad Soden-Salmünster schon seit Längerem, was um den neuen Bauhof geschieht“, so der CDU- Fraktionsvorsitzende Dr. Gerhard Schier. Dass der Bauhof, der seit Sommer eingerichtet ist, den Bürgern noch nicht per Tag der offenen Tür vorgestellt wurde, zählt dabei zu den Schönheitsfehlern. Dass inzwischen der “City-Manager” –(hat der nicht andere Aufgaben?) – Erklärungen zum Bauhof abgibt, und nicht der Bürgermeister, damit sozusagen die Verantwortung übernimmt, ist aber schon ein kleineres Mosaiksteinchen einer inzwischen nicht endenden unsäglichen Bauhofgeschichte. Weiterlesen „Unsägliche Bauhofgeschichte“ – CDU fordert öffentliche Präsentation

CDU fordert Beitrag des Kurbetriebes zur Haushaltssanierung

Nachdem die Grundsteuer und die Gewerbesteuer entgegen aller vorherigen Bekundungen auf den höchsten Wert im Main-Kinzig-Kreis erhöht wurden, muss dringend hinterfragt werden, ob Steuererhöhungen das einzige Mittel zur Haushaltssanierung sind. Fraktion und Stadtverband der CDU Bad Soden-Salmünster vertreten die Meinung, dass es an der Zeit ist, die wesentlichen Ursachen für das Haushaltsdefizit anzugehen. Weiterlesen CDU fordert Beitrag des Kurbetriebes zur Haushaltssanierung