Neue Ausgabe der CDU-BSS-Post erschienen

Eine neue Ausgabe der CDU-BSS-Post werden die Bürgerinnen und Bürger in den nächsten Tagen in ihren Briefkästen finden. Mit dieser Informationsbroschüre wollen die Unionsvertreter über aktuelle Fragen der städtischen Politik und die Aktivitäten der CDU informieren.

Als ein zentrales Thema werden die Beschlüsse zum Doppelhaushalt 2014/2015 erläutert, in dem die CDU-Fraktion einige wesentliche Punkte zur Gestaltung unserer Stadt durchsetzen konnte. Außerdem werden aktuelle Probleme rund im die Sicherheit der Schulwege und den Zustand der städtischen Friedhöfe aufgegriffen. Des Weiteren findet der Leser ein Porträt des neuen CDU-Generalsekretärs Dr. Peter Tauber, sowie eine Vorstellung des städtischen Fraktionsvorsitzenden Andreas Sobrino.

Abgerundet wird das Magazin durch einen Hinweis auf die kreisweite Mitglieder-Werbekampagne der CDU, die bereits zu einer erheblichen Anzahl von Neu-Mitgliedern geführt hat.

Hier können Sie die 2. Ausgabe herunterladen: CDU BSS Post Ausgabe 2 – 01_2014

Haushaltsrede von Andreas Sobrino zum Doppelhaushalt 2014/15

Sehr geehrter Herr Stadtverordnetenvorsteher,
meine sehr geehrten Damen und Herren,

meine heutige Rede zum Doppelhaushalt möchte ich dazu nutzen, den vorliegenden Entwurf zu hinterfragen und nüchtern zu analysieren.

Lassen Sie mich jedoch zunächst mit einem redaktionellen Verbesserungsvorschlag beginnen: es wäre sehr sinnvoll und für das Lesen und Verstehen eines Haushaltes leichter, wenn zukünftig alle zu einem Kostenträger gehörenden Zahlen direkt beim Kostenträger zu finden wären. Dies bedeutet, dass man den Teilergebnishaushalt und den Teilfinanzhaushalt/ Investitionstätigkeit zusammenfährt. Eine solche Veränderung beeinflusst nicht den Haushalt, wäre für uns Stadtverordnete aber deutlich einfacher, da man die Zahlen im Zusammenhang finden könnte und man nicht andauernd blättern müsste. Weiterlesen „Haushaltsrede von Andreas Sobrino zum Doppelhaushalt 2014/15“