„Mit offenen Augen und keinen Denkverboten die Altstadt gestalten“

CDU positioniert sich zu einer Neugestaltung der Altstadt Bad Soden-Salmünster 

Die CDU Bad Soden-Salmünster setzt bei der Kommunalwahl und für die kommende Wahlperiode, neben Kur und Wirtschaftsförderung, einen thematischen Schwerpunkt im Bereich der „Altstadt Bad Soden-Salmünster“.

Die „Altstadt Bad Soden-Salmünster“ hat in den letzten Jahren einen Wandel erfahren, der sich im Wesentlichen durch die Abwanderung von Unternehmen und den zunehmenden Leerstand von Wohnungen darstellt. Alte Gebäude wurden dem Verfall Preis gegeben, ohne dass seitens der SPD/GWL-Koalition und von den Verantwortlichen im Rathaus ein Einschreiten zu beobachten gewesen wäre.  Weiterlesen „Mit offenen Augen und keinen Denkverboten die Altstadt gestalten“

„Altstadt Bad Soden-Salmünster als Einheit betrachten, gestalten und vermarkten“


CDU stellt ihre Ideen zur Gestaltung der Altstadt Bad Soden-Salmünster vor. 

Die CDU Bad Soden-Salmünster setzt bei der Kommunalwahl und für die kommende Wahlperiode, neben Kur und Wirtschaftsförderung, einen thematischen Schwerpunkt im Bereich der „Altstadt Bad Soden-Salmünster“.

Unter dem Slogan „Gut für unsere Altstadt. Gut für unseren Zusammenhalt.“ empfiehlt die Kurstadt-CDU zunächst eine neue Perspektive auf die „Altstadt Bad Soden-Salmünster“ einzunehmen. „Es scheint uns, als habe die Koalition aus SPD und GWL in den letzten Jahren die Altstadt von Bad Soden und von Salmünster getrennt voneinander gedacht und gestaltet.“, konstatiert Johannes Wiegelmann, Spitzenkandidat auf der CDU Liste und stellt mit Blick auf die Zukunft fest: „Zukünftig müssen die beiden Altstädte als Einheit betrachtet, gestaltet und vermarktet werden. Die „Altstadt Bad Soden-Salmünster“ muss zu einer Marke werden, welche von den Verantwortlichen vor Ort mit Leben und Inhalt gefüllt wird.“ Weiterlesen „Altstadt Bad Soden-Salmünster als Einheit betrachten, gestalten und vermarkten“


CDU – Fraktion zur Ablehnung des Antrages zur Kurparkgestaltung

„Sind Vorschläge nur etwas wert, wenn sie von teuren Planern kommen?“

Die CDU-Fraktion Bad Soden – Salmünster äußert sich noch einmal zur letzten Stadtverordnetensitzung. In dieser hatten Vertreterinnen ihrer Fraktion umfassende Vorschläge zu einer Verschönerung des Kurparks vorgestellt, welche von der Mehrheit aus SPD und GWL abgelehnt wurden.

„Wir sind enttäuscht und verärgert, dass die Arbeit unserer Fraktionskolleginnen so wenig gewürdigt wird“, so der Stadtverordnete Heinrich Hausmann. Weiterlesen CDU – Fraktion zur Ablehnung des Antrages zur Kurparkgestaltung

Namensgebung für die neue Multifunktionshalle – Facebook Umfrage! Wie würden Sie entscheiden?!

Am vergangenen Montag wurden den Stadtverordneten die Ergebnisse des Ideenwettbewerbs zur Namensgebung für die neue Halle im Kurpark präsentiert. Insgesamt sind über 470 Vorschläge eingegangen. Die Stadtverwaltung und der Magistrat haben eine Vorauswahl von sieben Vorschlägen getroffen, aus welchen die Stadtverordnetenversammlung nun auswählen kann/soll.

Auf unserer Facebookseite finden Sie eine Umfrage dazu (hier klicken). Gerne können Sie aber auch hier auf der Seite Ihren Kommentar/Vorschlag zur Namensgebung der Halle hinterlassen.

Die gesamte Präsentation mit allen 473 eingegangenen Vorschlägen finden Sie hier:
2014-12-15 Namensgebung Multifunktionshalle

Einladung zum Ortstermin mit anschließender Fraktionssitzung

Der Vorstand der CDU-Fraktion lädt für

Montag, den 08.09. um 18:30 Uhr

zur Besichtigung des Huttenschlosses in Bad Soden ein.

Diesem Termin schließt sich ab ca. 19:30 Uhr eine Fraktionssitzung am selben Ort an.

In dieser Sitzung sollen aktuelle Themen der Stadtverordnetenversammlung, beispielsweise weitere Kostensteigerungen beim Bau der Multifunktionshalle, diskutiert werden.

Zu beiden Terminen sind alle Mitglieder der CDU-Fraktion und der Ortsbeiräte sowie alle Parteimitglieder und –sympathisanten sehr herzlich eingeladen.

Die Vertreter der Presse und interessierte Bürger sind zur Besichtigung des Huttenschlosses ebenfalls sehr herzlich willkommen.

CDU begrüßt Zustimmung von SPD/GWL zu Einsparungsbemühungen im Kurbetrieb

Die CDU Bad Soden – Salmünster zeigt sich erfreut über einige Ergebnisse der jüngsten Stadtverordnetensitzung. Dazu der Stadtverbandsvorsitzende Johannes Wiegelmann: „Es ist erfreulich, dass auch die Stadtverordneten von SPD und GWL unserem Antrag zugestimmt haben, wonach der Kurbetrieb in die Maßnahmen zur Haushaltskonsolidierung einzubeziehen ist. Weiterlesen CDU begrüßt Zustimmung von SPD/GWL zu Einsparungsbemühungen im Kurbetrieb