Stadthallenverkauf verursacht Verlust von 1,358 Mio EUR!

CDU: Wurden diese Kosten bewusst verschwiegen?

Die CDU der Kurstadt äußert sich zum Verkauf der Stadthalle, den Magistrat und Stadtverordnete am 13.10.2014 in geheimer Sitzung beschlossen haben.

Dazu der Fraktionsvorsitzende Andreas Sobrino: „Ein Gebäude, das in 2012 noch einen Buchwert von 1,623 Mio EUR hatte, ist nun für 265.000 EUR verkauft worden. Die CDU Fraktion freut sich, dass mit dem Ehepaar Honikel angesehene einheimische Mitbürger die Stadthalle erworben haben. Zur Wahrheit gehört allerdings auch, dass nachdem bereits im 2012er Haushalt nachträglich ein Betrag von 833.000 EUR außerplanmäßig abgeschrieben wurde, nun eine weitere Sonderabschreibung in Höhe von 525.000 EUR mit dem Verkauf einhergeht. Dem Steuerzahler entsteht also ein Verlust von 1,358 Mio EUR!“  Weiterlesen Stadthallenverkauf verursacht Verlust von 1,358 Mio EUR!