Pressemitteilung in Erwiderung zum GNZ-Artikel „Kein Grund für Parteiengezänk“ vom 15.02.2014

CDU: „Noch höhere Zusatzkosten für die Multifunktionshalle nicht akzeptabel“

Irritiert zeigt sich die CDU-Fraktion Bad Soden-Salmünster über die jüngste Pressemitteilung des Bürgermeisters. Darin wird ein CDU-Antrag aus der letzten Stadtverordnetensitzung zur Multifunktionshalle völlig falsch interpretiert.
Der CDU-Fraktionsvorsitzende Andreas Sobrino: „Unser Antrag forderte in eindeutiger Weise, dass die Kosten dieser Baumaßnahme bei einem Betrag von 3,13 Mio EUR gedeckelt werden sollen und die Verantwortlichen bei Erreichen dieses Wertes Maßnahmen zur Kostenreduzierung hätten definieren müssen.“ Weiterlesen Pressemitteilung in Erwiderung zum GNZ-Artikel „Kein Grund für Parteiengezänk“ vom 15.02.2014

CDU-Fraktion bringt Antrag zur Verbesserung der Sicherheit auf den Schulwegen ein

Die CDU-Fraktion im Stadtparlament von Bad Soden – Salmünster hat zur bevorstehenden Stadtverordnetenversammlung einen Antrag eingebracht, der sich mit der Sicherheit der Schulwege befasst. Dazu der Fraktionsvorsitzende Andreas Sobrino: „Wir haben dieses Thema in der Fraktion immer wieder diskutiert. Unter anderem hatten wir ja hierzu auch vor einigen Monaten einen Antrag zu einer veränderten Verkehrsregelung an der Henry-Harnischfeger-Schule durchgesetzt, der dann von den zuständigen Stellen als nicht umsetzbar beurteilt wurde. Weil die eigentliche zugrunde liegende Problematik aber nach wie vor nicht gelöst ist, sondern sich sogar noch um einiges weitreichender darstellt, sind wir hierzu erneut aktiv geworden.“ Weiterlesen CDU-Fraktion bringt Antrag zur Verbesserung der Sicherheit auf den Schulwegen ein