CDU – Stadtverband ehrt Frieda Aull für 50 Jahre Mitgliedschaft

Nachdem der CDU-Stadtverband Bad Soden – Salmünster anlässlich seines Martinsgansessens viele langjährige Mitglieder geehrt hatte, konnte kurz vor dem Jahreswechsel eine weitere Ehrung nachgeholt werden. Mit Frieda Aull aus Salmünster erhielt eine besonders verdiente Persönlichkeit ihre Urkunde für 50 jährige Parteimitgliedschaft. Weiterlesen CDU – Stadtverband ehrt Frieda Aull für 50 Jahre Mitgliedschaft

Namensgebung für die neue Multifunktionshalle – Facebook Umfrage! Wie würden Sie entscheiden?!

Am vergangenen Montag wurden den Stadtverordneten die Ergebnisse des Ideenwettbewerbs zur Namensgebung für die neue Halle im Kurpark präsentiert. Insgesamt sind über 470 Vorschläge eingegangen. Die Stadtverwaltung und der Magistrat haben eine Vorauswahl von sieben Vorschlägen getroffen, aus welchen die Stadtverordnetenversammlung nun auswählen kann/soll.

Auf unserer Facebookseite finden Sie eine Umfrage dazu (hier klicken). Gerne können Sie aber auch hier auf der Seite Ihren Kommentar/Vorschlag zur Namensgebung der Halle hinterlassen.

Die gesamte Präsentation mit allen 473 eingegangenen Vorschlägen finden Sie hier:
2014-12-15 Namensgebung Multifunktionshalle

Rede zum 1. Nachtragshaushalt 2014

Sehr geehrter Herr Stadtverordnetenvorsteher,
sehr geehrte Damen und Herren,

betrachten wir direkt zu Anfang zunächst die Sonnenseiten des Nachtragshaushaltes: so hat sich das ordentliche Ergebnis um 567 T€ verbessert, was maßgeblich auf höhere Steuereinnahmen zurückzuführen ist, der geplante Fehlbetrag ging von -767 T€ auf -664 T€ zurück. Es gab ferner eine Reihe an Investitionen, die von der CDU ausdrücklich unterstützt werden. Ich denke hier bspw. an den Kunstrasenplatz für den Jugendförderverein, welcher eine wichtige Maßnahme zur Förderung der Jugendarbeit in unserer Stadt ist.

Wo Licht ist, ist bekanntlich auch Schatten und so gehört zur Wahrheit dazu, dass die Buchwertabschreibung für die Stadthalle – bereits vielfach hier besprochen –  einen Vermögensverlust i.H.v. 525 T€ ausmacht. Unter dem Strich bleibt damit nur noch eine geringfügige Ergebnisverbesserung i:H.v. 42 T€. Die Wertberichtigung hat damit – allen Beteuerungen von Seiten des Magistrates zum Trotz – sehr wohl erhebliche Auswirkungen auf den Nachtragshaushalt. Weiterlesen Rede zum 1. Nachtragshaushalt 2014

CDU fordert Überprüfung der Fußgängersicherheit am Kreisel Palmusacker

Intensiv diskutierte die CDU-Fraktion Bad Soden – Salmünster in ihrer jüngsten Fraktionssitzung die Sicherheit der Fußgänger am neuen Kreisel am Palmusacker. Auslöser der Debatte waren besorgte Anmerkungen von Bürgern in der Bürgerversammlung des Stadtverordnetenvorstehers vor wenigen Tagen.

Der Salmünsterer CDU – Stadtverordnete Michael Buchhold merkt dazu an: „Wir haben den Bau des Kreisels stets befürwortet und sehen auch, dass dieser zu einer verbesserten Verkehrsführung beiträgt. Dennoch sind wir überrascht, dass sich an den jeweiligen Ausfahrten des Kreisels keine Fußgängerüberwege befinden. Es darf nicht sein, dass von Hausen kommende Fußgänger, insbesondere wenn es sich um Kinder handelt, beim Überqueren der Straße gefährdet werden. Weiterlesen CDU fordert Überprüfung der Fußgängersicherheit am Kreisel Palmusacker