Dr. Gerhard Schier: „Wer aggressiv reagiert hat meist keine guten Argumente.“

„Bad Soden-Salmünster hat einen Bürgermeister mit gutem Stil und guten Umgangston verdient“

„Lautstärke und Unsachlichkeit sind bekanntlich keine Ratgeber im menschlichen Dialog, auch nicht in der Kommunalpolitik.“ Dies erklärte der CDU-Fraktionsvorsitzende Dr. Gerhard Schier zu den Vorkommnissen in der letzten Stadtverordnetenversammlung im Zusammenhang mit der Antwort von Bürgermeister Büttner zu einer  Anfrage der CDU Fraktion zur Auswahl des Grundstücks und zur Vergabepraxis des neuen Bauhofs. Diese Antwort  hatte der Bürgermeister mit sachfremder Darstellung überlagert, indem er sinngemäß ausführte wer nicht einmal fehlerfrei schreiben könne sollte auch auch Anderen (der Verwaltung) keine Fehler unterstellen.  Weiterlesen Dr. Gerhard Schier: „Wer aggressiv reagiert hat meist keine guten Argumente.“

Fragen über Fragen, die Zweifel hegen

Warum kommt der Bauhof in die Berliner Straße nach Salmünster?

Mit einer „großen Anfrage“ für die nächste Stadtverordnetenversammlung will die CDU-Fraktion der Kurstadt Bad Soden-Salmünster weiter Licht ins Dunkel um den Bau des neuen Bauhofs bringen, der in der Berliner Straße in Salmünster errichtet werden soll. „Neben Fragen zur Vergabeprozedur für den Planungsauftrag, zur Erstellung eines Pflichtenheftes unter Einbeziehung der Stadtverordnetenversammlung als Voraussetzung für die professionelle Planung und zu Unklarheiten der Bauhof-Vorlage für die Stadtverordnetenversammlung will die CDU-Fraktion insbesondere wissen, wie das Auswahlverfahren zugunsten des Grundstücks an der Berliner Straße gewesen ist“, so der stellvertretender CDU – Fraktionsvorsitzende Andreas Sobrino. Weiterlesen Fragen über Fragen, die Zweifel hegen