Einladung zum Ortstermin mit anschließender Fraktionssitzung

Terminankündigung

Der Vorstand der CDU-Fraktion lädt für

Donnerstag, den 28.08. um 18:30 Uhr

zur Besichtigung der Biogas-Anlage auf dem landwirtschaftlichen Betrieb der Familien Koch und Muth, An der Pappelweide 2, in Katholisch Willenroth ein.

Diesem Termin schließt sich ab ca. 20 Uhr eine Fraktionssitzung im „Cafe Oma“ im selben Stadtteil an. Neben der Vorbereitung der nächsten Stadtverordnetenversammlung und der Beratung über aktuelle Themen aus Kommissionen und Ausschüssen sollen in dieser Sitzung auch gezielt Themen des Stadtteils Katholisch Willenroth diskutiert werden.

Zu beiden Terminen sind alle Mitglieder der CDU-Fraktion und der Ortsbeiräte sowie alle Parteimitglieder und –sympathisanten sehr herzlich eingeladen.

Verkauf des Grundstücks am Wallfahrtskreuz Alsberg

CDU äußert Unverständnis für Verhalten der Stadtverwaltung

Mit Verwunderung hat die CDU Bad Soden – Salmünster zur Kenntnis genommen, dass die Stadt offenkundig kein Interesse am Kauf eines Grundstücks am Ortseingang von Alsberg hat. Hessenforst hatte der Stadt dieses Grundstück unweit des Ortschildes und der Einfahrt zum Golfplatz zum Kauf angeboten, die Stadt aber hieran kein Interesse gezeigt. „Verkauf des Grundstücks am Wallfahrtskreuz Alsberg“ weiterlesen

Finanzstaatssekretärin Dr. Bernadette Weyland spricht bei Heringsessen der CDU

Über ein voll besetztes Lokal konnte sich der CDU – Stadtverband Bad Soden –Salmünster anlässlich des traditionellen Heringsessens in der Gaststätte „Zum Hirsch“ in Salmünster freuen. Viele Parteimitglieder und Sympathisanten waren der Einladung gefolgt, um die neu ins Amt berufene Hessische Finanzstaatssekretärin Dr. Bernadette Weyland und den Landtagsabgeordneten Michael Reul zu hören. Weyland, langjährige Stadtverordnetenvorsteherin von Frankfurt, ließ durch ihr lockeres und volksnahes Auftreten erkennen, dass Sie ein „Kind der Kommunalpolitik“ ist, das dem Klischee des Berufspolitikers kaum entspricht.  „Finanzstaatssekretärin Dr. Bernadette Weyland spricht bei Heringsessen der CDU“ weiterlesen

Neue Ausgabe der CDU-BSS-Post erschienen

Eine neue Ausgabe der CDU-BSS-Post werden die Bürgerinnen und Bürger in den nächsten Tagen in ihren Briefkästen finden. Mit dieser Informationsbroschüre wollen die Unionsvertreter über aktuelle Fragen der städtischen Politik und die Aktivitäten der CDU informieren.

Als ein zentrales Thema werden die Beschlüsse zum Doppelhaushalt 2014/2015 erläutert, in dem die CDU-Fraktion einige wesentliche Punkte zur Gestaltung unserer Stadt durchsetzen konnte. Außerdem werden aktuelle Probleme rund im die Sicherheit der Schulwege und den Zustand der städtischen Friedhöfe aufgegriffen. Des Weiteren findet der Leser ein Porträt des neuen CDU-Generalsekretärs Dr. Peter Tauber, sowie eine Vorstellung des städtischen Fraktionsvorsitzenden Andreas Sobrino.

Abgerundet wird das Magazin durch einen Hinweis auf die kreisweite Mitglieder-Werbekampagne der CDU, die bereits zu einer erheblichen Anzahl von Neu-Mitgliedern geführt hat.

Hier können Sie die 2. Ausgabe herunterladen: CDU BSS Post Ausgabe 2 – 01_2014