Wird aus dem Kurpark ein Parkplatz?

„Die Tatsache, dass die Koalition nicht bereit ist nach günstigeren Alternativen und nach einem alternativen Standort zu suchen, zeigt wieder einmal, dass sie dieses Projekt ungeachtet der fundierten Einsprüche durchdrücken und unbedingt in diesem Jahr den Spatenstich vollziehen möchte. Es sollte jedermann klar sein, dass der Standort in einem Kurgebiet für eine Multifunktionshalle, der denkbar ungünstigste ist“ so der Parteivorsitzende Johannes Wiegelmann.

Angesichts der Problematik, dass Schulunterricht und Kurbetrieb nicht miteinander zu vereinbaren sind, erklärt Christian Müller, stellvertretender CDU Vorsitzender: „Größere Schülergruppen lassen sich nicht geräuschlos durch die Gebäude führen, dies ist nicht sicherzustellen und somit sind Spannungen mit dem Kurbetrieb absehbar. Wie kann ich Tagungen mit einem laufenden Betrieb vereinbaren? Die Multifunktionshalle soll ja, damit sie auch rentabel ist, für Großveranstaltungen wie „Rockfasching“ oder ähnliche Festivitäten zur Verfügung stehen. Enden diese wegen der zu befürchtenden Lärmentwicklung im Kurgebiet dann bereits um 22 Uhr?“

Ungeachtet dieser Probleme ist die Frage des Verkehrs ungeklärt und sicherlich für ein Kurgebiet nicht bedeutungslos. Hierzu führt der Fraktionsvorsitzende der CDU Fraktion Dr. Gerhard Schier folgendes aus: „Training in der Turnhalle, Veranstaltung im Saal, daneben normaler Kurbetrieb im Thermal- und Saunabereich. Wie verkehrsbelastet darf das Kurgebiet sein und wo werden die Autos parken. Wird der Kurpark, der kürzlich mit Einsatz erheblicher finanzieller Mittel neu angelegt wurde zukünftig in einen Parkplatz umgestaltet?“

Und schließlich stellt sich auch die Frage, ob eine Halle in dieser Größe wirklich erforderlich ist. Eine solche Halle für maximal zwei bis drei Großveranstaltungen im Jahr bereit zu halten, ist nicht vertretbar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s